Pony & Friends

Reitpädagogik

reitkindergarten_sw_001

Philosophie

ACHTUNG —- PONY & FRIENDS GIBT ES SEIT AUGUST 2017 NICHT MEHR !!!!!

Bei der FEBS Methode ist die Fantasie der Kinder die treibende Kraft der Gestaltung. Aus der Arbeit mit Kindern haben sich für mich als Reitpädagogin einige Leitlinien gefestigt die meine Philosophie im Umgang mit FEBS prägen.

  • Die Kinder entdecken spielerisch das Pony und lernen, dessen individuelle Persönlichkeit zu verstehen.
  • Sie erleben durch das kindgerechte Erlernen eines ausbalancierten Sitzes größte Harmonie mit dem Pferd. Dies ist auch zugleich eine Vorbereitung auf das weiterführende reiten lernen im Sattel.
  • Die Kinder gehen Freundschaften mit dem Pony ein und genießen die positive Pferd-Mensch-Beziehung.
  • Die Kinder stärken ihr Selbstvertrauen durch Erfolgserlebnisse in spannenden, anregenden und bewegungsreichen Stunden.
  • Strahlende Kinderaugen sind garantiert.
  • Die Kinder lernen im Reitkindergarten durch erfahrungsorientierte Übungen im Spiel, ohne Lern- und Erfolgsdruck.
  • Die Kinder dürfen Kind sein und ihre Fantasie in einem sicheren Umfeld mit dem Pferd ausleben.
  • Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde und in strahlenden Kinderaugen.

Ein wertvolles Miteinander und ein kindgerechtes Erleben der Welt der Pferde bildet die Grundlage um die Fantasie der Kinder weiter zu beflügeln. Im Süden von Graz befindet sich der Hof auf dem ich mein Freizeitangebot für Kinder ab 3 Jahren anbiete. Ich freue mich auf Ihre Anfrage und ein erstes Gespräch. Sie erreichen mich unkompliziert unter 0664 22 77 610 oder über die Kontaktseite.

Ihre Mag. (FH) Daniela Aschenbrenner, MSc
Bundeszertifizierte Reitpädagogin aus Graz

febs_pony_arabella
franziska_febs_pony